M3 MODESCHULE: WERKSCHAU 2016.

M3 MODESCHULE: WERKSCHAU 2016.

Die M3 zählt in Hannover zu den bekanntesten Schulen, auf denen man in einer 7-semestrigen Ausbildung ganzheitlich auf den Beruf in der Modebranche vorbereitet wird. Hier werden individuelle Begabungen und Talente gefördert, persönliche Schwerpunkte in diesem facettenreichen Wirtschaftszweig gefunden und weiter ausgebaut. Die M3 gibt ihren Schülern zudem das Handwerkszeug mit, mit denen sie kreative Ideen und Visionen strukturiert umsetzen und kommunizieren können. Und so ist es am Samstag, den 6. Februar 2016 wieder einmal so weit. Das große Finale steigt– die Abschlussmodenschau der M3 Modeschule findet statt. Die 20 Kollektionen der Absolventen/innen werden von rund 100 Models auf 33 Metern Laufsteg im wundervollen Ambiente der Galerie Herrenhausen präsentiert und ich darf auch mitlaufen!

Von Anfang an habe ich daher die Möglichkeit gehabt einigen Absolventinnen über die Schulter zu blicken. Einen exklusiven Einblick in ausgewählte Kollektionen gibt es schon bald – ich bedanke mich an dieser Stelle bei dem lieben Team der M3 für diese Möglichkeit. Es ist der Wahnsinn wie viel Arbeit in einer Kollektion steckt und wie viel Schritte es tatsächlich von der Auswahl bis hin zur Entstehung sind. Bald gibt es schon mehr dazu! #love

Nun aber noch einmal zum wichtigsten Teil, der Werkschau: Die selbstgewählten Abschlussthemen sind vielschichtig -> von geschichtlichen über soziale und politisch brisante Themen bis hin zu einer Kollektion für Rollstuhlfahrer/innen – die siebte M3-Werkschau verspricht hochwertige Designs in einem kurzweiligen Programm.

SHOW 1 –  15:00 Uhr
SHOW 2 – 18:00 Uhr
SHOW 3 –  21:00 Uhr

TICKET: www.m3-modeschule.de/m3-werkschau16
MORE INFORMATION: www.m3-modeschule.de

Follow:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.